1. Dezember 2018

Das eigene Müsli

Seit einiger Zeit mache ich mir mein eigenes Knuspermüsli, frischer gehts nicht und man weiss was drinn steckt! Auf jeden Fall viel weniger Zucker und kein Palmöl, als in handelsüblichen Knuspermüsli!

                  N 🌰U 🥜S 🍎S 🍇G🍏 R🥄 A 🍜N🍒 O 🏆L🏋️‍♀️ A




Für 1 Vorratsglas:

3 bis 4 Tassen Hafer,-  oder und Dinkelflocken
1/2 Tasse Sonnenblumen,- Kürbiskerne, Sesam
1/2 Tasse Erdmandelflocken (optional)
1/2 Tasse Trockenobst z.B. Cranberries, Apfelringe oder Aprikosen, kleingeschnitten
Mindestens 1/2 Tasse gehackte Nüsse Hasel, Wal und Pekannüsse
2 Eßl Ahorn, oder Kokosblütensirup und 2 Eßl. Kokosöl oder Nußöl
1 Teel. Zimt

Alles auf ein Backblech verteilen und im vorgewärmten Ofen
 bei ca. 130° bei Umluft ca. 20 min. backen. Zwischendurch einmal umrühren. Ich nutze immer nachdem Brot backen die Resthitze!
Lasst es Euch schmecken und probiert Eure Varianten


PS: hier gibt es die weltbesten Haselnusse-aus-dem-Piemont, nicht günstig aber unerreicht von der handelsüblichen Supermarktware!

26. August 2018

Urban Sketching in Köln am Rhein

Wir haben einer lieben Freundin und fleissigen Leserin meines Blogs einen Zeichenworkshop - Urban Sketching mit Jens Hübner zum Geburtstag geschenkt, weil sie sich gerade sein Buch gekauft hatte, und ich habe sie gerne begleitet!😉

Zitat aus Berlins Urbans Sketcher:
"Urban SketchersP.O. Box 12624 | Mill Creek, WA | 98082 |  United StatesUrban Sketchers ist ein Netzwerk von Künstlern, die die Städte, in denen sie leben und zu denen sie reisen zeichnen. Unser Ziel ist es, "die Welt zu zeigen, Zeichnung für Zeichnung"
Unsere erste Zeichnung vor Ort

Man kann bei ihm einige Arten von Seminaren buchen und das noch in vielen Städten, in Deutschland und im Ausland

Jens Hübner ist ein weitgereister oder weitgeradelter Urban Sketcher vermittelt in lässiger Athmosphäre sein Wissen und seine Techniken. Es wird oft im Vordergrund genau gearbeitet und im Hintergrund wird alles etwas schemenhaft dargestellt, was eine unverwechselbare Handschrift hat. Seit dem Tip von meiner Freundin schaue ich mir gerne seine Videos auf YouTube an und verfolge seine täglichen Zeichnungen auf Facebook z. B. One das a Sketch


Jens Hübner signiert, während wir zeichnen
Kleine Einführung in die Thematik 
Gemalt wird viel in kleine Skizzenbüchern und er erstellt oft ganz wunderbare Reisetagebücher damit!
Er arbeitet sogar eng mit Firmen wie Boesner oder Staedler zusammen um u.a.Material zu verbessern.
Das ist  aber mein Material

Unser Kurs war ein Anfängerkurs über 3 Stunden, teilweise in einem Seminarraum und auch draußen auf der Straße.
Das Material wurde zur Verfügung gestellt.


Colorieren des Rheinblicke
Das kleine Zeichenbuch u.a. durften wir behalten. Den kleinen superpraktischen Malkasten könnte und kann man käuflich erwerben, alles war so ausgelegt, daß man im stehen zeichnen kann.



Uns wurden auf die Schnelle die Materialien und seine Zeichentechniken und Regeln vermittelt
und wir hatten in der kürze
der Zeit kleine Zeichnungen
anzulegenund zu colorieren.
Der Mensch ist eine Möhre oder ein M & W😉
Es hat viel Spaß gemacht
und die Zeit verging im Flug!









Ich würde ja gerne noch ein Porträtkurs machen oder doch Landschaften im Reiseaquarell?
Aller Anfang ist bekanntlich...

Mein Rheinblick

Mein Fazit, ich bin voll geflasht und zeichne ständig!
Es lohnt sich, z.B. eine kleine Städtereise mit einem Kurs zu verbinden,

es war ein rundherum schönes Wochenende!
Lieben Dank an unsere Gastgeberin Annette!

Menschen auf einem Platz

Hier hat  mir Jens Hübner noch mein Workbook signiert und
seinen Rheinblick Ruck Zuck
hineingemalt!






12. August 2018

Mal wieder kreativ!

Liebe Blogfreunde,
gestern war ich mal endlich wieder kreativ.


Ich hatte noch alte Röntgenaufnahmen beim
aufräumen gefunden. Wir hatten früher schon mal welche bemalt, meine Schwester hatte auf ihrer Arbeit die Testbilder der Röntgenabteilung
bekommen und bemalt.

Ich wollte sie relativ schlicht halten und habe die Farbe mit einer Walze und teilweise eine Schablone aufgetragen um schöne Effekte zu bekommen, mit einer Feder teilweise die Farbe abgekratzt.
Ich hatte mir überlegt, die bemalten Bilder mit dem Kreisschneider auszuschneiden und diese dann als Mobile aufzuhängen.

 Damit bin ich nicht so recht zu Rande gekommen, habe statt dessen
 

Geschenkanhänger und         
Untersetzter daraus gemacht.Ich könnte mir auch
noch vorstellen daraus
eine Geburtstagsgirlande
zu gestalten, da man die
Kreise sehr gut beschriften kann.

Falls ihr auch mal an alte Röntgen Bilder kommt, man muss sie nur gut grundierten und sehr gut trocknen

Rezepte aus dem Buch von
 Julia Radle
1x kochen für Alle

lassen und dann kann man alles damit anstellen, auch bekleben für Mixed Media geht sehr gut. Es funktioniert sicherlich auch gut mit ausrangierten Platssets aus Kunststoff oder mit Pappe.
Euch allen noch einen schönen August, Eure Matta

27. Januar 2018

Mehrlinge für Stefanie & mehr!

Liebe Stefanie Herberth! 


Zu deinem Bloggeburtstag wollte ich immer noch gratulieren und das aus vollem Herzen und Danke Dir für viele wunderbare Rezepte!
               
🌻https://www.hefe-und-mehr.de🌻
Von deinem Blog habe ich so viel gelernt! Meinen ersten Lievito Madre habe ich nach deiner Anleitung erstellt und deshalb soll es auch Brötchen damit geben und mit Dinkel und Hafer, ich denke, das passt!


                           🐽🐞🍀Mehr'linge 🍀🐞🐽

Brühstück:
80g  frisch gemahlener Dinkel
20g  frisch geschroteter Hafer, mit
200g kochendem Wasser überbrüht

10g Salz dazu und nach Möglichkeit einige Stunden ziehen lassen.
                         
                          🐞🐽🍀
Hauptteig:
Brühstück
100g  Lievito Madre aus dem Kühlschrank
300g Dinkelruchmehl
250g Wasser oder kalte Milch
15g Butter
15g Honig
                          🍀🐞🐽
Alles miteinander verkneten
Über 11/2Stunden 3x den Teig von innen nach aussen mit einer Teigkarte heben.
In abgedeckter Schüssel in den  Kühlschrank stellen.

                         🐽🍀🐞
Am Morgen den Ofen auf 250 Umluft vorheizen. Auf den Ofenboden eine feuerfeste Schale stellen.
Den Teig auf einer angefeuchteten Arbeitsplatte vorsichtig geben. Mit feuchten Händen und Teigkarte arbeiten. Teiglinge abstechen und
zu Zylinder formen, auf Backpapier geben.
(unter dem Papier ein dünnes Brett oder ein festes Tischset legen damit man die Brötchen mit dem Papier in den Ofen ziehen  kann)
Teiggewicht in etwa 90g.Teiglinge mit Wasser abstreichen o. einsprühen und  mit Haferflocken o.ä. bestreuen.
Etwa 50 ml kochendes Wasser in die Schale geben. Die Broetchen, mit dem Backpapier auf das heisse Backblech ziehen und ca. 18 min. bei Heissluft 220 Grad backen.
Die letzten Minuten auf die Bräunung achten!


                         Viel 🐽🐞🍀Erfolg

30. Mai 2017

Kleiner Reisebericht, TEXEL

Um eine perfekte Auszeit vom Alltag zu nehmen, muss man nicht in die Ferne fliegen, denn dafür ist TEXEL einfach perfekt. Ich bin mit meiner Freundin Birgit ganz gemütlich erst Richtung Deventer gefahren.

Es geht fast ohne Autobahn


Dort haben wir am Mittag im kultigen Fooddock Pause gemacht und dann weiter gen Friesland gefahren um erst mal in Makkum eine Nacht zu verbringen. 






Nächsten Morgen sind wir über Ijsselmeer nach Den Helder gefahren und dann noch die kurze Fährverbindung, das erste mal  Texel erreicht. 



Eines der ersten Dinge ist natürlich einen Drahtesel auszuleihen, besser ist das eigene Rad, aber die geliehenen fahren auch nicht schlecht.
Es gibt ein wunderbare, abwechslungsreiches Radwegenetz.
Die Symbiose zwischen Strand, Dünen, Wald, Wiesen und netten, kleinen Orten ist einfach perfekt und wunderbar.





Es gibt auch viele Wege abseits der Straße,  wer lieber wandert, findet auch viele wunderbare Wege, nur in den Naturschutzgebiet muss man sich nicht wundern,


wenn man auf schottische Rinder trifft, die haben sich aber ganz gut benommen.
Unter den Orten der Insel hat mir Osterend sehr gut gefallen, es ist ein kleines,schnuckeliges Künstlerdorf 
mit kleinen Galerien. 


Für eine Woche hat es fast nicht gereicht,  alles anzusehen, die Zeit im April war wegen der Tulpen und der Lämmer einfach optimal.
Essen kann man mit schönen Ambiente in den Strandpaals 12, 14, 19 und 21, dort kann man schon früh im Jahr draussen, geschützt sitzen, aber auch in den Ortschaften gab's nette Sachen zum verweilen. 

ein Paalrestsurant, glaube es war  12 
Mittlerweile gibt es auch mehr als Fritten und Frikandel zu essen!


Also liebe Leute, rundherum kann ich Euch eine Auszeit auf Texel voll empfehlen. 
Toot ziens,  Eure Matta

14. August 2016

Tasche aus Snappap

Habe durch Zufall von diesem Stoff aus Papier gehört und  den musste ich einfach mal ausprobieren. Ich habe ihn bei Makerist bestellt. Erst habe ich ihn gewaschen und in
den Trockner gegeben somit bekommt der Stoff eine lederähnliche Struktur, dann zum  Teil mit dicker Nadel und Lineal geprägt und dann von Pattydoo die Tasche Mia genäht.



Etwas sperrig, aber nichts ist unmöglich
Eine sehr schöne Anleitung von Pattydoo auf YouTube gibt es auch und as Schnittmuster kann man von Ihrer Webseite herunterladen, sogar kostenlos. Für das Futter hab ich einen schlichten türkisfarbenen Baumwollstoff genommen und einen Rest Karostoff.  Für meine Nähmaschine war es eine Herausforderung. Aber nach 2 Tagen war das gute Stück fertig.


Aus den Resten hab ich ein paar kleine Kopfhörerhalter gemacht, sehr praktisch in jeder Tasche es kann nichts verheddern!



Na auf jeden Fall kann jetzt nach der Sommerpause die nächste Chorprobe kommen, es passt viel hinein, auch eine Mappe und eine große Wasserflasche .
Euch beim Nähen auch viel Spaß,  Eure Matta

24. August 2015

Pinnwand DIY

Eine Pinnwand einfach und selber herstellen, so geht's :
Das wird gebraucht, eine günstige Leinwand z.B. 70x50 oder eine leichte Holzplatte

Stoff 76x56,  Schaumstoff, dünn oder dickere Fliesseinlage 76x56
Tacker, dekoratives Band

Stoff und Fliess 76x56 zuschneiden. Als erstes den Fliess auftackern, Man fängt am besten erst an der langen Seite an , dann auf der Gegenseite unter Zug die andere Seite fest
tackern, dann die schmale Seite genauso, die Ecken fest tackern, siehe Foto
Dann den Stoff bügeln und genause anheften, gut auf Spannung ziehen.
Anschliessend das dekorative  Band, oder farbiges Gummiband anheften, z.B. alle 10 cm kreuzweise. anbringen.


Ja und dann nur noch aufhängen und loslegen 









20. August 2015

Kreativ

war ich die letzte Zeit sehr wohl! Nur mein PC hat sich letztendlich komplett verabschiedet,  jetzt habe ich so ein praktisches kleines Tablet, nur zum Posten recht unpraktisch!
Habe meine eigene Technik weiterentwickelt, d.h. was aus der Zeitung oder Heft ausreissen,  Auf Malgrund kleben und mit Acrylfarben bearbeiten, über die alte Zeichnung o.ä. hinaus malen, oder was ganz neues daraus entstehen lassen.
Letzt gab's wieder in der Süddeutschen so tolle Tierzeichnungen von Reinhard Michl, die habe ich weiterverbreitet.

Maus+ Löwe auf Pappe 18x 28
Der Liebe Löwe,  hat mich ambitioniert noch mehr  Tierbilder zu machen und ich bin dann auf Koy's gekommen,  weil die so eine Ruhe ausstrahlen.


  1. Koys auf Pappe 20x35


Ich hoffe ich verletze den Zeichner nicht, das ich seine Bilder umgemodelt habe!

Michls Rabe wird zur Amsel, Acryl auf Pappe 17x19j







2.Koys auf Karte  9,5x20
3.Koys auf Karte 7x20

Das Thema werde ich noch weiter bearbeiten, demnächst wieder im Workshop, juhu!
Aber das Posten mit diesem Gerät ist schon ganz arg fummelig;-))
Also Ihr kreativen Leser habt eine gute Woche, trotzdem bald wieder mehr Eure Matta

11. März 2015

Süddeutsche Zeitung

Was hat die Süddeutsche Zeitung mit meinem neuen Bild zu tun ? In der Süddeutschen war letzt wieder eine tolle Beilage, das Süddeutsche Zeitung Magazin! Thema: Auf in den Garten
Blumige Kleider und Stoffe, Schmuck auf Pflanzen präsentiert u.v.m. und aus einigen Dingen hab ich mein neuestes Mixed Media Projekt hergestellt, ausgeschnitten, zusammengestellt, aufgeklebt und übermalt u. mehr.



Meine Malkolleginnen benennen das als experimentelle Malerei, mir macht das Spaß und ich vergesse dabei Raum und Zeit;-)) Zum kleben habe ich Acrylbinder verwendet, dabei streiche ich das Papier von hinten erst mit Wasser ein, damit es keine Falten gibt, den Untergrund mit Binder dann klebe ich das Papier auf und Pinsel großzügig nochmal Binder darauf. Nach dem trocknen wird alles übermalt.



Man sieht es kaum, ich habe aber das Gesicht komplett übermalt, dabei habe ich Elfenbeinweiss, Lichter Ocker und Hautfarbe verwendet und mit Aquarellfarben in Zinnoberrot, Azogelb hell und Umbra gebrannt aufgemischt um möglichst viel hautähnliche Nuancen zu erhalten. Im Original ist die Dame blasser gewesen und hatte keine Quinacidron Haarfarbe;-))

Also mir gefällt es und ich warte auf das nächste tolle Magazin in der Zeitung!
Eine gute Woche wünscht Euch Matta

16. Februar 2015

Mein letztes freies Wochenende

Gelli Print Collage
 Habe ich mal wieder mit Gelli Printing Plate gedruckt und diese weiter verarbeitet..
          Ist einfach toll zum richtig  abschalten


Gelli Print

Gelli Print & Mixed Media
Na ja jetzt geht die Woche wieder los, Euch eine schöne Woche!
Bis bald, Eure Matta

11. Februar 2015

Mein Art Journal

Momentan sammel ich bei Pinterest reichlich Bilder über Mixed Media, Gelli Prints, Kalligrafien und Art Journals.
Da hab ich mir gedacht, auch mal ein Art Journal zu machen.
 1.um Bilder hineinzumalen und auch 2.welche  hineinzukleben, Bilder die mir gefallen, aber die ich nicht aufhängen möchte.
Skizzenbuch von Boesner Din a 4
So entsteht nach und nach ein für mich eine Sammlung mit den verschiedensten Techniken und Deatails. Kann ich dann in den Bücherschrank stellen und mir dann ab und an mal wieder anschauen.
Hier nun einige Beispiele:
auch Zentangel kommen hinein
Mixed Media über 3 Dinge, die mal als Mensch tun braucht!

Collage Augenstudie

Gelli Print Collage

Gelli Print
na es gibt noch reichlich Platz im Buch, nehme auch Ideen gerne entgegen.
Euch viel Freude an Euren neuen Ideen, viel Erfolg wünscht Euch

Matta